Springe zum Inhalt →

Fortnite In Them hat in den ersten drei Wochen im App Store 15 Millionen Dollar verdient

Der Erfolg von Epic Games’ iOS Fortnite iOS hat laut dem Mobilanalytikunternehmen Sensor Tower in den ersten drei Wochen mehr als 15 Millionen Dollar auf den Markt gebracht. Laut dem neuesten Bericht des Unternehmens schlägt Fortnite for iOS Schwergewichte wie Candy Crush Saga, Clash of Clans und Pokémon Go bei den wöchentlichen Einnahmen und erwirtschaftete in den letzten sieben Tagen 6,4 Millionen Dollar, verglichen mit 5,8 Millionen Dollar für Candy Crush Saga.

Sicherlich sind diese Spiele alle seit Jahren veröffentlicht worden, mit Candy Crush Saga jetzt ein sechsjähriges Handyspiel. Aber jedes Spiel auf dieser Liste steht seit Jahren ganz oben im App Store und hat sich zu massiven und stabilen Umsatzträgern entwickelt. Vierzehn ist, zumindest vorerst, in Führung.

Im Gegensatz zu den meisten Handyspielen können Sie bei einigen von ihnen Geld bezahlen, um in der Klasse Fortschritte zu erzielen. Fortnite verkauft nur lächerliche Kostüme, Tanzanimationen und andere Kosmetikartikel sowie einen dreimonatigen Abonnement-Service für 9,99 $, den Battle Pass.

Und auch wenn diese vierzehntägigen Maßnahmen eingängig erscheinen mögen, sind sie nicht so überraschend. Das Spiel ist ein globales Phänomen, das auf einer Kombination aus intelligenter Synchronisation, Epics kostenlosem Spielmodell und der wachsenden und angeborenen Popularität des battle royale Genres beruht.

Das Genre wurde durch die Schlachtfelder von PlayerUnknown popularisiert, von denen Epic das zentrale Konzept von 100 Fallschirmjägern auf einer einsamen Insel übernahm, wobei die letzte stehende Person der Gewinner war. Aber mit Fortnite, einem kostenlosen Spiel mit einer leichter zugänglichen Schwierigkeitskurve und vertrauteren und animierteren Grafiken, hat das Genre wirklich aufgehört.

Die mobile Version von Fortnite ist zum Teil ein Erfolg, da sie eine genaue Kopie der Desktop- und Konsolenversion des Spiels ist, so dass Sie Ihren Fortschritt und Ihren kosmetischen Cache auf allen Plattformen beibehalten können.

Deshalb fühlen sich die Spieler wohl dabei, Geld für die mobile Version des Spiels auszugeben; alle Aspekte des Spiels, Emotionen und andere Kosmetika gehen an PlayStation, Xbox und PC. PUBG gibt es auch auf iOS und Android in einem überraschend stabilen Zustand – es wird vom chinesischen Spielegiganten und der Technologie Tencent gemacht – aber der Fortschritt geht nicht auf andere Plattformen über.

Laut Sensor Tower, als Epic das Hindernis, Anfang dieser Woche nur vierzehn zu iOS einzuladen, ein Mechanismus, den der Entwickler seit dem Start des Spiels am 15. März beibehalten hatte, aufhob, verdreifachte das Unternehmen seinen mobilen Tagesumsatz von etwa 600.000 $ auf 1,8 Millionen $.

Sensor Tower schätzt, dass Fortnite 11 Millionen Mal allein auf Mobiltelefone heruntergeladen wurde. Laut Superdata Research, einem weiteren Spielanalyse-Unternehmen, hat Epic im Februar etwa 126 Millionen Dollar aus den Käufen von Fortnite erzielt. Es wird erwartet, dass der Umsatz mit Mobiltelefonen in den kommenden Monaten steigen wird.

Veröffentlicht in Uncategorized

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar